Feedbackverfahren

Wir bieten Ihnen unterschiedliche Verfahren zur Erfassung einer multi-dimensionalen Feedbackperspektive an. Dabei zeichnen sich die Multi-Source oder 360° Feedbackverfahren durch die Erfassung sowohl fachlicher als auch persönlicher Kompetenzen aus. Durch die Einschätzung aus einer multi-dimensionalen Perspektive erhält eine Führungskraft eine Rückmeldung über ihre Leistung, ihr Verhalten und mögliche Potenziale.

Zielgruppe

  • Führungs- und Schlüsselkräfte eines Unternehmens, die verhaltensorientierte Rückmeldungen aus mehreren Perspektiven erhalten wollen

Vorteile/Nutzen

  • Ermöglicht die Identifikation von Leistungsträgern für individuelle Förderung und Weiterentwicklung, z. B. Auswahl von Nachwuchsführungskräften oder Erstellung von Kompetenzportfolios, Nachfolge- und Karriereplanung
  • Transparenz der Führungskultur
  • Förderung der Kommunikation und strukturierter Feedbackprozesse
  • Messung von Veränderungen über die Zeit (bei Wiederholung)

Einsatzmöglichkeiten

  • Unterstützung von Change-Prozessen und strategischen Neuausrichtungen von Unternehmens- oder Teilbereichen
  • Zeigt konkrete Stärken und Entwicklungsfelder für einzelne Schlüsselmitarbeiter und Führungskräfte auf und ermöglicht somit den gezielten Einsatz von Personalentwicklungsinstrumenten

Je nach Bedarf, Umfang und Leistungsspektrum nutzen wir zwei unterschiedliche Feedbackinstrumente und Vorgehensweisen: