Blickrichtung Horizont: Online-Trainings bei hr-horizonte

Blickrichtung Horizont: Online-Trainings bei hr-horizonte

– Blickrichtung: Horizont –

Unser Thema heute:

Online-Trainings bei hr-horizonte

Letzte Woche waren gleich drei unserer Trainer zur selben Zeit in Online-Trainings aktiv. Mit unterschiedlichsten Online-Tools (z. B. Umfragen, Videos, Quizzen, Rollenspielen, Gruppenarbeiten) helfen wir unseren Teilnehmenden dabei, auch in Krisenzeiten als Führungskraft zu glänzen.
Es wird immer wieder gesagt „Online-Trainings sind nicht dasselbe!“. Und das stimmt. Natürlich sind Online-Trainings nicht so persönlich und manche Teilnehmende kämpfen mit der Technik. Dafür sind sie eine besonders flexible Variante, bei der jeder von überall teilnehmen kann. Es werden andere Tools genutzt und andere Lernmechanismen angesprochen. Deshalb ist es uns wichtig, dass unsere Online-Trainings auch nicht versuchen, einfach nur ein Ersatz zu sein für ausfallende Präsenztrainings. Wir nutzen die Vielzahl an Möglichkeiten, Online-Trainings effektiv zum Lernen einzusetzen.
Online-Trainings sind nicht dasselbe! Sie sind ein weiteres Tool zur Personalentwicklung, dass unsere sonstigen Präsenztrainings ergänzen kann.
 
Und wir freuen uns, dass unsere Online-Trainings so gut angenommen und zunehmend nicht nur als Ersatz während der Krise verstanden werden. Wir entwickeln momentan viele spannende Lösungen, Online-Trainings, Präsenztrainings und E-Learnings so zu verknüpfen, dass wir maximale Effizienz und ein maximales Lernerlebnis verbinden können.
Sehr gefragt ist bei uns momentan das Thema „Führen in der Krise“. Im Bild zeigt unsere Beraterin Sophie Henning einmal, wie eine Umfrage aus ihrem Online-Training aussieht, die die Teilnehmenden live ausfüllen. So kann sie ihr Training individuell auf ihre Teilnehmenden zuschneiden.